Heiraten

Wer den „Bund fürs Leben“ schließt, tut dies meist nicht mal so nebenher. Auch wenn in vielen Fällen die kirchliche Hochzeit weitaus größer und aufwändiger gefeiert wird, so erhält doch die standesamtliche Trauung immer mehr Gewicht und Ansehen in der Bevölkerung. Oft ist aus den unterschiedlichsten Gründen eine Hochzeit in der Kirche nicht oder nicht mehr möglich, umso mehr ist dann der Wunsch nach einem besonderen Rahmen verständlich. Um diesen gesellschaftlichen Veränderungen Rechnung zu tragen und um diesen Anlass zu einem besonderen Erlebnis zu machen, bietet das Standesamt in Wassenberg gleich drei verschiedene Möglichkeiten, in stilvollem Rahmen, die Ringe zu tauschen.

Örtlichkeiten

  • Trauzimmer im Rathaus
  • 1. Stock der Wingertsmühle
  • Trauzimmer im Alten Rathaus

Hochzeitstermine

Eheschließungen können grundsätzlich zu den normalen Öffnungszeiten des Standesamtes vorgenommen werden.

Zusätzlich können Sie an jedem 2. Samstag im Monat in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr heiraten.

Die Standesbeamtinnen der Stadt Wassenberg: v.r. Heike Heggen, Iris Sulke, Nadja Riessen

Weitere Informationen zur Anmeldung einer Eheschließung erhalten Sie hier.