Allgemeine Öffnungszeiten

Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Mo, Di, Do: 14:00 - 16:00 Uhr

Autowäsche

Das Waschen von Fahrzeugen – egal an welchem Ort – ist untersagt, wenn dadurch das Grundwasser verunreinigt werden kann. Das Reinigen oder Absprühen von Motoren, der Kfz-Unterseite oder sonstiger öliger Gegenstände sowie ein Ölwechsel ist auf Straßen und in Anlagen ist verboten. Auf Privatgrundstücken ist dies nur erlaubt, wenn sichergestellt ist, dass Öle und ölige Rückstände ordnungsgemäß aufgefangen und entsorgt werden (Ölabscheider). Somit sollte die Autowäsche aus Gründen des Gewässerschutzes in einer Autowaschanlage bzw. auf einem hierfür zugelassenen Selbstbedienungswaschplatz erfolgen. Waschanlagen und -plätze arbeiten ressourcenschonend und führen das Wasser im Kreislauf. Außerdem sind diese Anlagen üblicherweise mit Schlammabtrennung, Öl-/Benzinabscheidern und Filtern zur Abtrennung der Schmutzstoffe ausgestattet.

Reparaturarbeiten an Fahrzeugen sind auf Straßen und Anlagen nicht gestattet.

Rechtliche Grundlagen

Wasserhaushaltsgesetz (WHG)
Ordnungsbehördliche Verordnung der Stadt Wassenberg