Allgemeine Öffnungszeiten

Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Mo, Di, Do: 14:00 - 16:00 Uhr

Besuchseinladung

Für die Beantragung eines Besuchs-/Touristen- bzw. Geschäftsreisevisums für Deutschland ist in der Regel eine Verpflichtungserklärung von einem hier lebenden Gastgeber erforderlich.

Durch Abgabe der Verpflichtungserklärung verpflichtet sich der Gastgeber für sämtliche im Bundesgebiet während des Aufenthaltes anfallenden Kosten, einschließlich der Kosten für evtl. erforderliche medizinische Versorgung, aufzukommen. Deshalb muss seitens der Ausländerbehörde die Leistungsfähigkeit des Gastgebers geprüft werden.

Für Wassenberg ist die Ausländerbehörde des Kreises Heinsberg zuständig.

Zuständig:
Straßenverkehrsamt
Kreisverwaltung
Valkenburger Straße 45
52525 Heinsberg

Notwendige Unterlagen

gültiger amtlicher Ausweis (Personalausweis, Reisepass)

aktuelle Einkommensnachweise aller Haushaltsangehörigen (Gehaltsnachweise der letzten 3 Monate, aktuelle Rentenbescheide, Arbeitslosengeldbescheid)

Wohnraumnachweis z.B. Mietvertrag, Eigentumsnachweis (Grundbuchauszug, aktueller Abgabenbescheid)

Angaben zu den Personalien des Gastes (Vorname, Name, Geburtsdatum und -ort, Staatsangehörigkeit und Wohnanschrift im Heimatland)