Allgemeine Öffnungszeiten

Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Mo, Di, Do: 14:00 - 16:00 Uhr

Bildungs- und Teilhabepaket

Das Gesetz zum Bildungs- und Teilhabepaket ist am 29. März 2011 in Kraft getreten. Es gilt rückwirkend ab dem 1. Januar 2011.

Mit dem Bildungs- und Teilhabepaket sollen Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen gefördert und unterstützt werden.

Zur Antragstellung ist unbedingt die Vorlage des aktuellen Leistungsbescheides erforderlich.

Was genau wird gefördert?

Ausflüge und Fahrten in Kindertageseinrichtungen und Schulen

Schulbedarf

Schülerbeförderung

Lernförderung

Mittagsverpflegung

Soziale und kulturelle Teilhabe

Berechtigt sind Kinder und Jugendliche unter 18 bzw. 25 Jahren aus Familien, die:

Hartz IV/Leistungen der Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II)

Sozialhilfe oder Grundsicherung im Alter und

bei dauerhafter Erwerbsminderung (SGB XII)

Wohngeld oder

Kinderzuschlag erhalten.

Die Leistungen des Schulbedarfs werden, soweit der Schulbesuch bekannt ist, grundsätzlich ohne Antrag gewährt. Ausnahme: Empfänger von Wohngeld und Kinderzuschlag.

Alle anderen Leistungen müssen beantragt werden. Die verschiedenen Anträge können Sie unter Links als PDF-Datei herunter laden.

Kann ich mehrere Leistungen beantragen?

Es ist durchaus möglich mehrere Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket zu beantragen.

 

Anträge können Sie bei der Stadt Wassenberg, Fachbereich 3 – Frau Schlösser – Montag bis Donnerstag von 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr und Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr , sowie nach telefonischer Terminabsprache, abgeholt werden.