Allgemeine Öffnungszeiten

Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Mo, Di, Do: 14:00 - 16:00 Uhr

Suchtberatungsstellen

Alle Suchtkranken und ratsuchende Angehörige können sich an die Suchtberatungsstellen im Kreis Heinsberg wenden, die ihnen Wege aus der Sucht aufzeigen. Sie informieren auch über Hilfsangebote verschiedener Art.

Der Kreis Heinsberg berät und hilft Betroffenen und deren Angehörigen bei:
– Alkohol- und Medikamentenproblemen bzw. Abhängigkeiten
– Konsum und Abhängigkeit von illegalen Drogen
– Essstörungen, Spielsucht und anderen süchtigen Verhaltensweisen

Das Angebot umfasst:
– Persönliche Einzelberatung
– Einzel- und Gruppentherapie
– Paar- und Familienberatung/-therapie
– Vorbereitung und Vermittlung von Entgiftungsbehandlungen
– Vorbereitung und Vermittlung in stationäre Entwöhnungsbehandlungen
– Therapeutische bzw. psychosoziale Nachsorge und Betreuung
– Kontakte zu Selbsthilfegruppen

Weitere Informationen zu Suchtberatungsstellen erhalten Sie hier.

Zuständig:
Gesundheitsamt
Kreisverwaltung
Valkenburger Straße 45
52525 Heinsberg