Gartenzauber in Wassenberg

Ein Erlebnis für alle Gartenfreunde!

Pflanzen und Garten sind für viele BürgerInnen aber auch für die Stadt selbst eine große Leidenschaft. Seit 2012 ist die Stadt Wassenberg mit dem öffentlichen Gartenpark im historischen Zentrum Mitglied im Europäischen Garten-netzwerk und beim Bundeswettbewerb Entente Florale erfreute sich Wassenberg 2013 an einer Silbermedaille.

Der Garten- und Pflanzenmarkt „Gartenzauber in Wassenberg“ findet auf dem Roßtorplatz – im Herzen Wassenbergs – statt.

An diesem Tag erwartet die Besucher:

  • ein breitgefächertes Angebot an Pflanzen
  • Tipps zur Gartengestaltung
  • inspirierende Dekorationen, Vogelnisthäuschen, Insektenhotels
  • geführte Gartenpark-Spaziergänge
  • Aussteller mit regionalen Produkten, passend zum Thema Garten
  • saisonale Köstlichkeiten der Gastronomie
  • eine gelungene Kombination mit den offenen Gärten in Wassenberg und Umgebung
  • verschiedene Glücksaktionen anlässlich des Projekts „Glücksorte in Wassenberg“
  • Kreative Mitmachaktionen für Erwachsene
  • ein umfangreiches Angebot an Mitmachaktionen für Kinder und
  • natürlich Sammy, der Sämling – das Maskottchen der Stadt

Folgende Pflanzen wird es geben:

Stauden, Schattenpflanzen, Staudenraritäten, Wildpflanzen, Farne, Blattschmuckpflanzen, Tomatenraritäten, Chilipflanzen, Kräuter, Rhododendron, Gartenpflanzen, Sommerpflanzen, Obstbäume, Beerenobst, Sträucher, Rosen, Bäume, u.v.m.

 

Gartenpark-Führungen

Nutzen Sie das kostenfreie Angebot eines Gartenpark-Spazierganges unter fachlicher Begleitung und Führung durch Therese Wasch, Gästeführerin des Vereins Westblicke e.V. sowie Volker Rütten, Gärtnermeister. Beide stehen um 13.00 und 15.00 Uhr an der Marktsäule auf dem Roßtorplatz für die Gartenpark-Spaziergänge in den Startlöchern und freuen sich, interessierte Besucher durch den Gartenpark zu führen.

Kindermitmachaktionen

Auch an die kleinen Besucher wird gedacht: Kinder können sich an einem Kreativangebot unserer städtischen Kindertageseinrichtung – Familienzentrum Steinkirchen – und der Künstlerin Katharina Sauer beteiligen. Nehmen Sie im Rahmen des Projekts „Glücksorte in Wassenberg“ das neue Angebot der Stadt, die „Schnitzeljagd im Stadtpark“ für Familien und Kinder (4 bis 14 Jahren) in Anspruch. Suchen Sie die 10 Glücksvögel im Stadtpark und finden den Schlüssel zum Glück. Nicht fehlen darf natürlich Sammy, der Sämling – das Maskottchen der Stadt Wassenberg. In der Zeit von 12.00 bis 16.00 Uhr können mit ihm tolle Fotos geschossen werden und Sammy verteilt seine besonderen Sämlings-Autogramme.

Glücksaktionen

Lassen Sie sich durch verschiedene Glücksaktionen im Rahmen des Projekts „Glücksorte in Wassenberg“ inspirieren.

 

 

Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen und informativen Tag rund um Garten und Pflanzen und sind zuversichtlich, dass viele Gartenfreunde hier noch etwas für die heimische grüne Oase entdecken.

 

„5. Gartenzauber in Wassenberg“

am Sonntag, dem 06. Mai von 11 bis 18 Uhr

auf dem Roßtorplatz in Wassenberg.

Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen: www.wassenberg.de

 

Hinterm Gartenzaun geht’s weiter… – Offene Gartenpforte 2018

Hinter hohen Hecken verbergen sich oft einzigartige Gärten. Haben Sie auch schon über Zäune gelauert, um einen in Blick in fremde Gärten zu werfen? Es geht viel einfacher: An vier Wochenenden im Sommer laden Gartenbesitzer wieder gleichgesinnte Pflanzenfreunde in ihr privates Gartenreich ein.

Durch unbekannte Paradiese streifen und neue Gartenideen sammeln ist die erklärte Passion vieler Hobbygärtner.

Im Rheinland beteiligen sich rund 150 Gärten an der „Offenen Gartenpforte“. An vier Wochenenden (von Mai bis September) laden Gartenbesitzer wieder gleichgesinnte Pflanzenfreunde in ihr privates Gartenreich ein.

Weitere Informationen: www.offene-gartenpforte.de

Offene Gärten in Wassenberg und Umgebung

In Wassenberg und Umgebung nehmen vier private Gärten teil. Die Stadt Wassenberg selbst präsentiert sich mit ihrem öffentlich zugänglichen Gartenpark (Parkstraße bis Bergfried), der ab Einbruch der Dunkelheit effektvoll beleuchtet wird.

  • Familie Susanne & Stefan Marx, 11-17 Uhr
    Rosenthaler Straße 22, 41849 Wassenberg
    Größe: 2.500 m2 Moderner Landhausgarten mit Teichen, Staudenbeeten, Bauerngarten und Tieren.
  • Frau Rita Gehlen-Marx & Herr Jo Neikes, 12-18 Uhr
    Am Gasthausbach 17, 41849 Wassenberg
    Größe: 600 m2 Skulpturen aus unterschiedlichen Materialien in Grünanlagen (Eingang über die Packeniusstraße, die Gartenseite des Hauses)
  • Frau Helga Frenken, 12-17 Uhr
    Hirtstraße 61, 52525 Heinsberg-Karken
    Größe: 1.000 m2 Staudenvielfalt im naturnahen Garten, der auch heimischen Tieren Unterkunft bietet. Formgarten und verschiedene Gartenzimmer.
  • Eheleute Schreder, 12-17 Uhr
    Am Telt 6, 41844 Wegberg- Rickelrath
    Größe: 1.400 m2 Selbstversorgung wie ,,anno dazumal“ mit Blumen, Stauden, Gemüse, Heilkräutern und Tieren.

ANSPRECHPARTNER

Stadt Wassenberg
Der Bürgermeister
Roermonder Str. 25-27
41849 Wassenberg

Fachbereich 4
Sabrina Martin
Telefon: 02432-4900 603

E-Mail: martin@wassenberg.de