Kunst im Bergfried – „Malerei trifft Skulptur“

Im Bergfried Wassenberg findet im September eine Ausstellung zu dem Thema „Malerei trifft Skulptur“ statt. Hierbei sind zwei Kunstrichtungen zu sehen: die Künstlerin Ingrid Pusch ist mit Malerei vertreten, der Künstler Peter Röttges mit Skulpturen. „Malerei trifft Skulptur“ zeigt wie dieses Zusammenspiel auf der einen Seite harmoniert, dann aber auch im bewussten Kontrast zueinandersteht. Es treffen unterschiedliche Materialien aufeinander, wodurch eine Beziehung untereinander erzeugt wird, die zu einem Dialog zwischen den einzelnen Arbeiten führt. Die Künstlerin und der Künstler stammen aus der Region: Ingrid Pusch lebt und arbeitet in Erkelenz und Wegberg, Peter Röttges lebt und arbeitet in Wassenberg.

Die Vernissage der Ausstellung findet am Freitag, 10. September, um 19 Uhr statt. Zur Begrüßung spricht Bürgermeister Marcel Maurer.

An den drei darauffolgenden Sonntagen (12., 19. und 26. September) ist die Ausstellung jeweils von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Die beiden Kunstschaffenden sind anwesend und stehen für Gespräche zur Verfügung. Organisiert wird die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Kunst, Kultur und Heimatpflege Wassenberg gGmbH.

Um Beachtung der entsprechenden Corona-Maßnahmen und Hygieneregeln wird bei einem Besuch der Ausstellung gebeten.