Stadt.Land.Fluss – Mit allen Sinnen erleben

Vom 5. – 26. September 2021 findet Stadt.Land.Fluss im Kulturlandschaftsraum „Schwalm-Nette“ unter dem Motto „Mit allen Sinnen erleben“ statt. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR), als Initiator des Projekts, wird von der Biologischen Station Krickenbecker Seen e.V. sowie der Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V. und dem Zweckverband Naturpark Schwalm-Nette bei der Umsetzung des Veranstaltungsprogramms unterstützt. Insgesamt haben etwa 70 regionale Akteure an der Programmgestaltung mitgewirkt.

Die Kunst, Kultur und Heimatpflege Wassenberg gGmbH beteiligt sich, in Kooperation mit dem LVR, mit einem schönen Angebot im Gartenpark Wassenberg an dem Format.

 

Zur Tea Time im Gartenpark Wassenberg am 12. September, 14.00 – 18.00 Uhr

Im Zuge von zwei Gartenpark-Führungen entdecken die Teilnehmer*innen die Besonderheiten der Gartenkultur und die Historie des Parks zusammen mit dem Gartenbautechniker Volker Rütten und der Gästeführerin Therese Wasch.  Anschließend werden die Teilnehmer*innen vor der Kulisse des Bergfrieds an der Burg Wassenberg zur Tea Time mit Kaffee, Tee und Kuchen geladen. Eine musikalische Begleitung von dem Duo Flo und Lisa rundet das Erlebnis ab.

Die Kosten für dieses Angebot betragen fünf Euro und eine Anmeldung ist erforderlich per Mail an roswitha.arnold@lvr.dw .
Bei Rückfragen können sich interessierte Teilnehmer*innen gerne an Sabrina Martin von der Kultur gGmbH Wassenberg unter 02432-4900603 oder martin@wassenberg.de wenden.

Zudem finden in Wassenberg folgende Veranstaltungen statt:

Natur- und heimatkundliche Wanderung durch das Wassenberger Rurtal
Veranstalter: Auenherz-Aktionsherz Untere Ruraue
18. und 19. September, jeweils 11.00 Uhr

Naturtheater Hebammenflucht und Hexenbrand
Veranstalter: Westblicke e.V.
19. September, 17.00 Uhr

Living History – gelebte Geschichte
Veranstalter: Westblicke e.V.
24. September, 18.00 Uhr

Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeiten sind auf der Homepage www.stadtlandfluss-schwalm-nette.de oder im Veranstaltungsheftchen, welches auch im Naturpark-Tor Wassenberg ausliegt, erhältlich.