Lade Veranstaltungen

« All Events

6. Sommerakademie „Poetry Slam“ Gedichte und Geschichten: aus eigener Feder auf die Bühne

3. August 2020 - 7. August 2020

- €150,00

Einwöchiger Sommerkurs
Das Herz erst unter die Feder, dann auf die Zunge legen. Langgedichte und Kurzprosa: Witziges, Nachdenkliches, Schräges, Spannendes, Melancholisches – selbst erfahren oder selbst ausgedacht, in jedem Fall aber in eine eigenwillige Form gebracht. Und dann Kraft der eigenen Persönlichkeit auf die Bretter gestellt, die nicht nur die Welt bedeuten, sondern auch eine echte Herausforderung.
Vor zwanzig Jahren war Poetry Slam noch als Phänomen der Subkultur in wilden Clubs und kleinen Kneipen unterwegs. Längst aber sind diese Art Live-Literaturwettbewerbe zum Massenphänomen geworden, steigen auf großen, bestens ausgeleuchteten Bühnen und sind doch jung geblieben: Selbstgeschriebene Texte und Gedichte werden auf die Bühne gebracht und vom Publikum bewertet. So also jetzt auch in Wassenberg!
Am Sonntag, den 9. August 2020, um 11 Uhr findet in der Galerie Noack, 41849 Wassenberg, Roermonder Str. 6, ein öffentlicher Poetry Slam statt, bei dem die Texte von den Autor/innen der Sommerakademie selbst auf die Bühne gebracht werden. Die Veranstaltung wird aufgenommen und kann anschließend als Audio-File im Internet heruntergeladen oder als CD-Mitschnitt erworben werden.
Das Ganze findet wie bereits in den letzten Jahren unter Federführung von Ulrich Land statt. Er ist Autor von neun Romanen, etlichen Krimihörspielen und Radiofeatures beim WDR und anderen ARD-Sendern. Seit 2015 leitet er in Wassenberg die Sommerakademie, die sich dem kreativen Schreiben verschrieben hat.

Kurszeiten: Montags bis Freitags jeweils 9 – 16 Uhr